Informationen

Datum
24. November 2013
Kontakt
Nicole Blättler, Urnenbüropräsidentin, Telefon 041 632 65 55

Eidgenössische Vorlagen

Eidgenössische Volksinitiative "1:12 - Für gerechte Löhne"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "1:12 - Für gerechte Löhne" wurde vom Hergiswiler Volk abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 19,45 %
446
Nein-Stimmen 80,55 %
1'847
Stimmbeteiligung
60.62%
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Eidgenössische Volksinitiative "Familieninitiative: Steuerabzüge auch für Eltern, die Ihre Kinder selber betreuen"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Familieninitiative: Steuerabzüge auch für Eltern, die Ihre Kinder selber betreuen" wurde vom Hergiswiler Volk abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 40,50 %
923
Nein-Stimmen 59,50 %
1'356
Stimmbeteiligung
60.49%
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Änderung des Nationalstrassenabgabegesetzes

Abgelehnt
Ergebnis
Die Änderung des Nationalstrassenabgabegesetzes wurde vom Hergiswiler Volk abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 39,58 %
912
Nein-Stimmen 60,42 %
1'392
Stimmbeteiligung
60.67%
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Kommunale Vorlagen

Kommunale Volksabstimmung "Revision des Reglements über die Entschädigung an die Mitglieder des Gemeinderates, der Kommissionen und weiterer Arbeitsgruppen (Entschädigungsreglement)

Abgelehnt
Ergebnis
Die kommunale Volksabstimmung "Revision des Reglements über die Entschädigung an die Mitglieder des Gemeinderates, der Kommissionen und weiterer Arbeitsgruppen (Entschädigungsreglement)" wurde vom Hergiswiler Volk abgelehnt.
Beschreibung

Vorlage

Ja-Stimmen 41,41 %
861
Nein-Stimmen 58,59 %
1'218
Stimmbeteiligung
56.41%
Ebene
Gemeinde
Art
Obligatorisches Referendum