Informationen

Datum
13. Februar 2011
Kontakt
Nicole Blättler, Urnenbüropräsidentin, Telefon 041 632 65 55
Beschreibung
Am 13. Februar 2011 liegen eine eidgenössische sowie zwei kantonale Sachvorlagen zur Abstimmung auf.

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative "Für den Schutz vor Waffengewalt"

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative "Für den Schutz vor Waffengewalt" wurde vom Nidwaldner Volk abgelehnt.
Beschreibung
Formulierung
Volksinitiative vom 23. Februar 2009 "Für den Schutz von Waffengewalt" (Bundesbeschluss vom 1. Oktober 2010, BBl 2010 6553)

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 31,17 %
4'885
Nein-Stimmen 68,83 %
10'789
Stimmbeteiligung
52.56
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Kantonale Vorlagen

Bewilligung Objektkredit Ausbau Mittelschule

Angenommen
Ergebnis
Der Objektkredit für den Ausbau der Mittelschule wurde bewilligt.
Beschreibung
Formulierung
Bewilligung eines Objektkredits für den Ausbau der kantonalen Mittelschule

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 84,37 %
12'461
Nein-Stimmen 15,63 %
2'308
Stimmbeteiligung
50.88
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Vernehmlassung Regierungsrat Sachplanverfahren geologische Tiefenlager

Angenommen
Ergebnis
Die Vernehmlassung "Sachplan geologische Tiefenlager" des Regierungsrates wurde angenommen.
Beschreibung
Formulierung
Vernehmlassung des Regierungsrates an den Bundesrat betreffend Sachplanverfahren geologische Tiefenlager

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 79,74 %
11'602
Nein-Stimmen 20,26 %
2'948
Stimmbeteiligung
50.76
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum