Informationen

Datum
26. September 2010
Kontakt
Nicole Blättler, Urnenbüropräsidentin, Telefon 041 632 65 55
Beschreibung
Am 26. September 2010 liegen eine eidgenössische sowie eine kantonale Sachvorlage zur Abstimmung auf.

Eidgenössische Vorlagen

Revision des Arbeitslosenversicherungsgesetz

Angenommen
Ergebnis
Die Eidgenössische Vorlage wurde vom Nidwaldner Volk angenommen.
Beschreibung
Formulierung
Änderung des Bundesgesetzes über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (Arbeitslosenversicherungsgesetz, (AVIG)

Vorlage

Ja-Stimmen 67,31 %
7'760
Nein-Stimmen 32,69 %
3'769
Stimmbeteiligung
39.14
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Kantonale Vorlagen

Volksinitiative: "Für einen schrittweisen Ausstieg aus der Atomenergie"

Abgelehnt
Ergebnis
Die kantonale Vorlage wurde vom Nidwaldner Volk abgelehnt.
Beschreibung
Formulierung
Volksinitiative (Allgemeine Anregung) der SP Nidwalden auf Änderung des Gesetzes über das Kantonale Elektrizitätswerk Nidwalden (EWN-Gesetz) für einen schrittweisen Ausstieg aus der Atomenergie

Vorlage

Ja-Stimmen 35,99 %
4'159
Nein-Stimmen 64,01 %
7'398
Stimmbeteiligung
39.44%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum