Informationen

Datum
1. Juni 2008
Kontakt
Nicole Blättler, Urnenpräsidentin, Telefon 041 632 65 55
Beschreibung
Am 1. Juni 2008 werden drei Vorlagen des Bundes zur Abstimmung vorgelegt.

Eidgenössische Vorlagen

demokratische Einbürgerungen

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative ist vom Nidwaldner Stimmvolk abgelehnt worden.
Formulierung
Volksinitiative vom 18. November 2005 "für demokratische Einbürgerungen"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 49,07 %
6'523
Nein-Stimmen 50,93 %
6'771
Stimmbeteiligung
46.07 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Krankenversicherung

Abgelehnt
Ergebnis
Der Verfassungsartikel ist vom Nidwaldner Stimmvolk abgelehnt worden.
Beschreibung
Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative "Für tiefere Krankenkassenprämien in der Grundversicherung"
Formulierung
Verfassungsartikel vom 21. Dezember 2007 "Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 44,57 %
5'727
Nein-Stimmen 55,43 %
7'123
Stimmbeteiligung
45.75 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Volkssouveränität statt Behördenpropaganda

Abgelehnt
Ergebnis
Die Volksinitiative ist vom Nidwaldner Stimmvolk abgelehnt worden.
Formulierung
Volksinitiative vom 11. August 2004 "Volkssouveränität statt Behördenpropaganda"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 32,27 %
4'186
Nein-Stimmen 67,73 %
8'784
Stimmbeteiligung
45.73 %
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum