Die Kantone reglementieren die Fischerei auf ihrem Gebiet und legen die Bedingungen für das Erlangen des Fischereipatents sowie der Bewilligung für die Berufsfischerei fest. Je nach Ort an dem gefischt wird (Seen oder fliessende Gewässer), sind die Bedingungen anders. Das Fischereipatent ist aber in jedem Fall obligatorisch.

Informationen zur Fischerei finden Sie auf der Seite des Kantons

Für die Herausgabe der Tagespatente ist die Gemeindekanzlei zuständig. Patente über eine längere Dauer werden durch den Kanton Nidwalden ausgestellt.

Das Tagesfischereipatent kostet für Kantons-Einwohner Fr. 12.00, für alle Übrigen Fr. 24.00.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt