Arbeitslosenanmeldung

Zuständiges Amt: Arbeitsamt
Verantwortlich:

RAV


Die Arbeitslosenanmeldung hat unmittelbar zu Beginn der Arbeitslosigkeit beim Arbeitsamt bei der Gemeindeverwaltung zu erfolgen. Es sind folgende Unterlagen mitzunehmen:

  • Identitätskarte oder Pass, Ausländerausweis für ausländische Staatsangehörige

Ihre Anmeldung leiten wir dann dem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) weiter. Ausserdem händigen wir Ihnen Formulare aus, welche vor dem ersten RAV-Termin auszufüllen sind.

Innerhalb von 2 Wochen erhalten Sie einen Termin für ein Erstgespräch. Zum Erstgespräch mitzunehmen sind:

  • Antrag auf Arbeitslosigkeit (erhalten Sie bei der RAV-Anmeldung)
  • Kopie der letzten Kündigung
  • Kopie letzter Arbeitsvertrag
  • Arbeitgeberbescheinigung (erhalten Sie bei der RAV-Anmeldung)
  • Kopie Versicherungsausweis AHV
  • Kopie Bank- oder Postverbindung
  • Bewerbungsunterlagen
  • Nachweis persönlicher Arbeitsbemühungen
  • Kopie Aufenthaltsbewilligung

zur Übersicht

Gedruckt am 01.12.2020 12:15:37