Erbenbescheinigung

Zuständiges Amt: Teilungsamt
Verantwortlich:

Unterschrift


Nach einem Todesfall können Banken, Versicherungen etc. von den gesetzlichen Erben eine formelle Erbenbescheinigung verlangen. Diese wird nach der Inventarisation des Nachlasses des Verstorbenen durch die kommunale Teilungsbehörde auf Gesuch hin ausgestellt.

Mit der Erbenbescheinigung kann beim Grundbuchamt auch der Eigentumsübergang auf die Erben eingetragen werden.


zur Übersicht

Gedruckt am 26.10.2020 16:11:35