Herbst-Gemeindeversammlung 2017
21.11.2017
19:30 Uhr

Ort:
Loppersaal Grossmatt
Grossmatt 5
6052 Hergiswil
Organisator:
Gemeinde Hergiswil
Kontakt:
Marta Stocker, Gemeindeschreiberin
E-Mail:
marta.stocker@hergiswil.ch
Voraussetzungen:
Zu den Versammlungen sind alle stimmberechtigten Einwohner von Hergiswil eingeladen.


1.Traktanden Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde



1. Wahl der Stimmenzähler

angenommen

2. Finanzen:

angenommen

3. Einbürgerungsgesuch von (Zusicherung Gemeindebürgerrecht Hergiswil):


(Urnenabstimmung an der Gemeindeversammlung, sofern ein Ablehnungsantrag vorliegt)

angenommen

4. Teilrevision Gemeindeordnung

angenommen

5. Totalrevision Friedhofreglement

Nach Genehmigung von zwei Abänderungsanträgen wurde dem neuen Friedhofreglement zugestimmt.

6. Neues Pfadilokal: Sanierung Liegenschaft Schulhausstrasse 13a, "alte Telefonzentrale "Erteilung eines Ausführungskredites (Fr. 250'000.-)

angenommen

7. Teilrevision Nutzungsplanung: Gewässerraumzonen und Baulinien entlang des Sees, Gewässerraumzonen ausserhalb des Siedlungsgebietes, Schutzzonen, Abflusswege, Sondernutzungszone für dicht überbautes Gebiet im Gewässerraum sowie Bereinigungen (Gefahrenzonen, Aufstu-fung Lärmempfindlichkeit und Perimeter Gestaltungspflicht) aufgrund Grenze Bauzone/See


angenommen

8. Teilrevision Nutzungsplanung: Umzonung Parzelle Nr. 103, Seehotel Pilatus und Festlegung Sondernutzungsplanpflicht Parzelle Nr. 102 und 103

Die Stimmberechtigten können zu den Zonenplänen Siedlung und Landschaft sowie zum Bau- und Zonenreglement bis spätestens zehn Tage vor der Gemeindeversammlung, d.h. bis am Samstag, 11. November 2017, schriftlich und begründet beim Gemeinderat Abänderungsanträ-ge im Sinne des Gemeindegesetzes einreichen (Art. 20 Abs. 1 Planungs- und Baugesetz; NG 611.1). An der Gemeindeversammlung können dazu keine Abänderungsanträge mehr einge-reicht werden.

angenommen

9. Wildbäche: Steinibach und seine Zuflüsse; Erhaltungsprojekt 2018 bis 2021
Kohlerrutsch, Hell Sören - Steingraben
Erteilung eines Ausführungskredites (Fr. 1'300'000.--).

angenommen

2.Traktanden Kirchgemeindeversammlung
 im Anschluss an die Versammlung der Politischen Gemeinde



1. Wahl der Stimmenzähler/innen

angenommen

2. Finanzen


angenommen

3. Teilersatz von Kirchenbänken und Sanierung der verbleibenden Kirchenbänke
Erteilung eines Ausführungskredits (Fr. 188'000.--)


angenommen

Ab 31. Oktober 2017 liegen im Gemeindehaus zur Einsichtnahme auf:

Die stimmfähigen Bürgerinnen und Bürger werden zu zahlreicher Beteiligung eingeladen. Im Anschluss an die Herbst-Gemeindeversammlung ist die Bevölkerung zu einem Apéro im Foyer des Loppersaales eingeladen.
Alle Dokumente herunterladen

Dokumente

zur Übersicht
Gedruckt am 17.02.2019 06:44:23